Kundenzufriedenheit abfragen - Handwerksunternehmen

Kundenzufriedenheit messen Auch für Handwerker:innen die im B2C-Bereich tätig sind ist die Kundenzufriedenheit ein wichtiges Thema. Dadurch, dass Handwerksunternehmen in der Regel lokal agieren ist ein guter Ruf besonders wichtig. Ob eine Person eine Handwerkerfirma weiter empfiehlt liegt hierbei nicht immer nur an der Qualität der verrichteten Arbeit. Auch Freundlichkeit, Pünktlichkeit oder andere Faktoren können die Weiterempfehlung beeinflussen. Dieses zu erkennen bringt einen großen Wettbewerbsvorteil gegenüber der lokalen Konkurrenz.


Eine allgemeine Kundenbefragung könnte zum Beispiel wie folgt aussehen.

  1. Wie zufrieden sind Sie mit der Qualität der ausgeführten Arbeiten?
    • Auswahl gut bis schlecht
  2. Wie zufrieden waren Sie mit unserer Kundenbetreuung?
    • Auswahl gut bis schlecht
  3. Wie schnell wurden Ihre Anfragen / Wünsche von uns bearbeitet?
    • Auswahl gut bis schlecht
  4. Wie kompetent empfanden Sie unsere Mitarbeiter:innen?
    • Auswahl gut bis schlecht
  5. Wie empfanden Sie die Freundlichkeit / Pünktlichkeit unserer Mitarbeiter:innen?
    • Auswahl gut bis schlecht
  6. Würden Sie uns weiter empfehlen?
    • Auswahl ja / nein
  7. Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?
    • Freifeld, damit Ihre Kund:innen ihre ganz persönlichen Eindrücke schildern können.

Einsatz / Nutzung
Nach Erstellung der Fragebögen erhalten Sie einen QR-Code, den Sie auf Rechnungen und Angebote drucken können oder Sie geben den Kund:innen nach Beendigung der Arbeiten eine Karte mit dem QR-Code und der Aufforderung zur Bewertung. Ihre Kund:innen können jetzt bequem und unkompliziert Ihr Feedback per Smartphone hinterlassen.

Nutzen Sie das große Potential zur Erkennung von Schwachstellen / Verbesserungsmöglichkeiten.